Die richtige Wahl für Neu-Anspach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

… als Ihr Bürgermeisterkandidat stehe ich für eine nachhaltige und transparente Finanzpolitik.

Der Erhalt oder gar die Erweiterung bestehender Leistungen setzt einen ausge­glichenen Haushalt voraus. Während der letzten 12 Jahre ist die Verschuldung der Stadt unaufhörlich gestiegen.

Meine langjährige Erfahrung als Verwaltungsfachmann für Finanzen möchte ich in Zusammenarbeit mit Ihnen, den Bürgern dieser Stadt, einsetzen, um ein tragfähiges Konzept zur Haushaltssanierung zu entwickeln.

Regelmäßige Informationsveranstaltungen zu allen aktuellen Themen, zusätzlich zu den gewohnten und bereits etablierten Bürgerversammlungen, verstehe ich als Grund-lage der Bürgerbeteiligung.

Ein gutes Beispiel, dass Bürgerbeteiligung funktioniert, bildet die Stadt Viernheim. Bürgermeister Matthias Baaß, hat die Bürger seiner Stadt in die Haushaltsplanungen der letzten Jahre mit einbezogen – bis heute mit großem Erfolg. Lassen Sie uns über dieses Erfolgsmodell diskutieren. Bürgerbeteiligung ist das Gebot der Stunde.

….weitere Informationen

… als Ihr Bürgermeisterkandidat stehe ich für eine familienfreundliche Stadt.

Mein Ziel ist es, mit Unterstützung aller Bürger und den engagierten Mitgliedern der Naps und der Genossenschaft Schwimmbad Gastronomie in Gründung, die Schliessung unseres Waldschwimmbads unter allen Umständen zu verhindern. Der Erhalt unserer Stadtbücherei ist von ebenso großer Bedeutung. Steigenden Kindergartengebühren werde ich aus Verantwortung gegenüber den Familien entgegentreten. Die städtischen Zuschüsse für unsere Vereine dürfen nicht weiter gekürzt werden, damit die  finanzielle Verlagerung hin zu den Vereinen nicht weiter steigt.

Bezahlbarer Wohnraum muss in ausreichendem Maße gefördert werden, um unseren Geringverdienern, Berufseinsteigern und Studenten eine eigene Wohnung ermöglichen zu können.

Nicht zuletzt spielt die Mobilität eine bedeutende Rolle für alle Bürger.

Der Nachtbus muss bestehen bleiben. Der Fahrdienst Amina ist unentbehrlich für unsere Senioren. Darüber hinaus strebe ich langfristig eine bedarfsorientierte Deckung im Nahverkehr an. Die für alle Pendler absolut wichtige Elektrifizierung der Taunusbahn bis Usingen muss zeitnah umgesetzt werden.

… als Ihr Bürgermeisterkandidat stehe ich für eine Stadtentwicklung mit Augenmaß.

Die finanzielle Lage unserer Stadt steht in engem Zusammenhang mit der Zahl der Einwohner und den vorhandenen Gewerbebetrieben, die nicht nur Steuern zahlen, sondern vor allem auch Arbeitsplätze anbieten. Mein Ziel ist hierfür weitere Gewerbeflächen ausweisen und neue Betriebe anzusiedeln.

Unserer Einwohnerzahl ist leider unter die Marke von 15000 gesunken. Ich halte es daher für dringend erforderlich, die Menschen in Neu-Anspach zu halten, aber auch für den Zuzug neuer Bürger zu werben. Mit attraktiven Angeboten im sozialen und kulturellen Bereich kann dies sicher gelingen. Einsparungen und Streichungen stehen im Widerspruch zu so einem Vorhaben.

Grundlage einer nachhaltigen Stadtentwicklung ist ein Masterplan, ein ehrliches Konzept, das ich im Einvernehmen mit Ihnen, den Bürgern, den Stadtverordneten und Magistratsmitgliedern erstellen möchte.

…. Thema Masterplan

Ich lade Sie zu meinen Wahlveranstaltungen ein, um Einzelheiten zu erläutern und Ihre Fragen zu beantworten. Ich freue mich auf eine gemeinsame und konstruktive Zusammenarbeit.

Ihr Thomas Pauli

Für Ihre Anregungen, Ideen und Vorschläge für die Zukunft unserer Stadt bin ich jederzeit offen. Sie können mich gerne persönlich unter 4542640 ansprechen oder Sie schreiben an: info@thomas-pauli.de